PERSPEKTIVE Job 4.0

DEIN_WEG_BANNER_2017

Liebe Besucherinnen und Besucher, sehr geehrte Aussteller,

mit einem guten Abschluss in der Tasche stehen einem bekanntlich alle Türen offen. Aus der Wahl kann jedoch schnell eine Qual werden, denn das Angebot reicht von der Ausbildung über das Studium bis hin zur eigenen beruflichen Existenz. Deshalb sollte man sich möglichst frühzeitig informieren. Die „Perspektive Job 4.0“ ist hierfür bestens geeignet. Sie bietet die Möglichkeit, um Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten oder Studienrichtungen zu sammeln und vielfältige Kontakte zu knüpfen. Dafür möchte ich den Organisatoren ganz herzlich danken. Sie haben es erneut geschafft, weit über 50 Aussteller aus der Region für die Messe im Merseburger Ständehaus zu gewinnen. 

Zugleich zählt die „Perspektive“ zu den festen Terminen im Landkreis, wenn es um Berufs- und Studienorientierung geht. Damit leistet sie einerseits einen nicht zu unterschätzenden Beitrag, um die Abwanderung junger Leute zu stoppen und andererseits regionale Ausbildungsbetriebe bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden oder Studierenden zu unterstützen. Zumal der Saalekreis mit seinen unterschiedlichen Branchen einiges zu bieten hat. Ob Labor, Büro oder Werkstatt – hier findet jeder die passende berufliche Herausforderung entsprechend der eigenen Neigungen. 

Als Schirmherr der „Perspektive Job 4.0“ bleibt mir nunmehr allen Schülerinnen und Schülern sowie Studentinnen und Studenten für den nun kommenden spannenden Lebensabschnitt viel Erfolg zu wünschen. Kommen Sie mit den Ausstellern ins Gespräch und nutzen Sie die Perspektiven, die sich im Saalekreis bieten.

Ihr Landrat Frank Bannert

 

Die diesjährige Perspektive Job 4.0 findet am 21.10.2017 statt!

Die Messe für Ausbildung und Studium Perspektive Job 4.0 ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Merseburg, des Landkreises Saalekreis, der Saalesparkasse, der Arbeitsagentur Halle, der Hochschule Merseburg und der MITZ GmbH als Hauptorganisator der Messe. Landrat Frank Bannert (CDU) ist Schirmherr der Ausbildungsmesse. Die Veranstaltung findet im Merseburger Ständehaus, Oberaltenburg, statt.

Mit Stand vom 14.09.2017 haben 61 Aussteller ihre Teilnahme an der Messe bekundet, d.h. regionale Firmen/ Institutionen präsentieren ein umfangreiches und vielfältiges Angebot für alle Ausbildungswilligen. Die Veranstaltungsstätte ist damit ausgelastet.

Zahlreiche Firmenpräsentationen und Berufsvorführungen, ein Bewerber-Fotoshooting sowie ein Quiz sorgen für einen abwechslungsreichen, interaktiven Ablauf.

Weitere Informationen zur Ausbildungsmesse unter www.mitz-merseburg.de

Anfragen unter Kontakt:
Merseburger Innovations- und Technologiezentrum GmbH (mitz)
Frau Schaper Thoma
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg
Tel. 03461/2599100
Fax 03461/2599909
info@mitz-merseburg.de

 

Rückblick auf 2016

Die Messe für Ausbildung und Studium Perspektive Job 4.0 war 2016 ein voller Erfolg. 450 Besucher kamen in das Merseburger Ständehaus, um sich über Ausbildungschancen in unserer Region zu informieren. Die Messe wurde durch den Schirmherrn der Veranstaltung, Landrat Frank Bannert, im Beisein der Vertreter der Kooperationspartner und des Hauptsponsers, der Saalesparkasse, mit anschließendem zweistündigen Rundgang und Gesprächen an den Ständen eröffnet. Mit einer gelungenen Moderation führte die Hochschulbotschafterin Izabela Lenz durch das Programm.
Ein breitgefächertes Informationsangebot zu den verschiedensten Ausbildungsberufen boten insgesamt 54 Aussteller, darunter viele Handwerksbetriebe, regionale und internationale Unternehmen, Ausbildungszentren und Institutionen. Mit dabei waren z. B. der Ausbildungsverbund Olefinpartner e.V., der Bauernverband "Saaletal" e.V., die Braskem Europe GmbH, die Fachhochschule der Polizei Sachsen-Anhalt, die Bundeswehr, die Kreishandwerkerschaft, das Carl-von-Basedow-Klinikum, die InfraLeuna GmbH, die MIBRAG Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH, die Total Raffinerie Mitteldeutschland GmbH, die WEPA Leuna GmbH, die MOBAU Bauzentrum Halle GmbH, die Klotz Metallbau GmbH, die König Elektro-Fernmeldebau GmbH, die Fielmann AG u.v.a.m.
Bei Firmenpräsentationen und Berufsvorführungen konnten sich alle Interessierten ein konkretes Bild über ihre Zukunft machen. Das Gespräch vor Ort mit Firmenvertretern, Vertretern der Institutionen, Vereine und Ausbildungsakademien half den Jugendlichen zu erkunden, was alles für eine richtige Bewerbung notwendig ist. Vom großen Vorteil war, dass junge Auszubildende als Ansprechpartner zur Verfügung standen und erste Erfahrungen ihrer Ausbildung weitergeben konnten. Das Bewerberfotoshooting des digitalstudios Merseburg nutzen 29 Schülerinnen und Schüler, um ein Bewerberfoto mitzunehmen.
Nach Ansicht der Aussteller, die die Messe als sehr gelungen einschätzten, sollte diese einmal jährlich durchgeführt werden. Viele Aussteller sagten bereits mit Ablauf der Perspektive 4.0 im Jahr 2016 ihre Teilnahme für 2017 zu.

 

Symbol Beschreibung Größe
Liste der Aussteller Stand 18.09.2017
0.2 MB

© Stadt Merseburg

Veranstaltungen

Fein(K)Ost

Alle Termine zu dieser Veranstaltung Donnerstag, 28.09.2017 ab 20:00 Uhr

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Ständehaus

Uwe Steimle

weitere Veranstaltungen