Jugendzentrum "Mampfe"

Die Mampfe ist eine Freizeiteinrichtung in erster Linie für Kinder und Jugendliche. Das Gebäude verfügt über eine Nutzfläche von ca. 1.000 m² verteilt auf elf unterschiedlich große Räume und wurde im Zeitraum 2014-2019 umfassend energetisch saniert. Die Mampfe ist behindertengerecht ausgestattet.
Neben dem offenen Angebot, den Gruppen und Veranstaltungen hat auch Streetwork hier seine Anlaufstelle.

 

Unsere Angebote:

Offene Angebote, ohne Anmeldung für Kinder und Jugendliche ab ca. 10 Jahre:

·       Tischtennis,

·       Billard,

·       Fußballkicker,

·       Airhockey,

·       Spike-Ball,

·       verschiedene Spiele (Darts, Brett- und digital),

·        Street Ball,

·        Klein-Fußball-Soccer-Feld,

·       oder einfach mit Freunden und Bekannten treffen und quatschen
        (kleines Getränke- und Imbissangebot vorhanden).

Angebote mit Anmeldung beim jeweiligen Veranstalter (Verein, Gruppenleiter):

·       Schach,

·       Kampfsport,

·       AG Technik „Zukunftspiloten“,

·       Tanzgruppen verschiedener Stilarten
        (alle Altersgruppen, häufig wird kostenloses „Schnuppern“ ermöglicht).

Veranstaltungen, Workshops etc. mit und ohne Anmeldung (bitte nachfragen), z.B.:

·       Kindermedienfest, Märchentheatertage, Jugendtheatervorstellungen, Nachwuchsbandkonzerte…,

·       Präventionstage, Workshops, Spiel- und Wissensparcours
        (Themen: Gesundheit, Drogen, Alkohol, AIDS und sexuell übertragbare Infektionskrankheiten,
        Gewalt…),

·       Sport- Events u. v. m.,

·       Erfahrungsaustausche, Weiterbildungen etc. im Jugendhilfe- oder Sportbereich.

 

Gruppen möglichst immer anmelden. Auch Eltern, Großeltern, Pädagogen sind fast immer willkommen!
Bei Veranstaltungen anderer (Vereine, Institutionen…) ist eine Anfrage/Anmeldung/Vertrag erforderlich.
Möglich sind diese nur im Rahmen freier Kapazitäten. Private oder parteipolitische Veranstaltungen sind nicht möglich!