Merseburger Brückenfest

Familien-Freizeit-Fest am 14. Mai am Merseburger Gotthardteich

Lang ersehnt und endlich wieder an ihrem Platz: die neue Brücke am Vorderen Gotthardteich verbindet beide Ufer am Vorderen Gotthardteich und nun können die Besucher wieder grenzenlos ihre Spaziergänge und Radtouren in vollen Zügen genießen. Damit hat Merseburg ein altes Original wieder.

Zur offiziellen Einweihung der Brücke am Samstag, dem 14. Mai, 16:00 Uhr sind deshalb die Hauptakteure, nämlich alle Merseburgerinnen, Merseburger und Freunde, herzlich eingeladen. Nach der offiziellen Einweihung startet das Brückenfest mit unzähligen, kostenfreien Mitmach-Angeboten für die ganze Familie. Um den Vorderen Gotthardteich warten viele Wasseraktivitäten, wie zum Beispiel Stand-Up-Paddling, Wasser-Walking-Bällen, Kajaks und vielem mehr. Außerdem gibt es allerhand sportliche Gruppenangebote an der Mitmach-Fläche direkt an der Brücke, an denen Jeder ohne Anmeldung teilnehmen kann. Dazu zählen beispielsweise Zumba-Partys oder ein Hula-Hoop-Workshop. In den Abendstunden wird es dann romantisch: hier können Paare an einem Mini-Salsa- und Discofox-Tanzkurs teilnehmen und anschließend frei zu toller Musik tanzen.

Auch unser Merseburger Planetarium beteiligt sich mit spannenden Angeboten am Brückenfest. Alle Kinder sind zum gemeinsamen Basteln an der Brücke eingeladen. Das Ziel ist es, schönen selbstgebastelten Schmuck Bilder für die Brücke zu gestalten.

Am Hinteren Gotthardteich geht es weiter. Abwechslungsreiche Angebote gibt es zu entdecken:  von Mini-Golf, einer Hüpfburg und einen Streichelzoo für die Kleinen bis hin zu einem echten Beachvolleyball-Feld aus Sand für die größeren Gäste. Außerdem ist unsere Merseburger Feuerwehr direkt „zum Anfassen“ vor Ort und hat eine Technikschau und viele Spiele-Angebote, wie zum Beispiel Dosenschießen mit Feuerwehr-Schläuchen, vorbereitet. Für alle, die gern Piano-Musik lauschen, steht am Hinteren Gotthardteich auch noch ein Piano bereit. Wer möchte, kann auch selbst darauf spielen.

Die gastronomische Versorgung mit Essen und Getränken während des Festes ist durch regionale Anbieter gesichert.

Doch das ist längst nicht alles. Die große Wasserfontäne, die bereits seit 15 Jahren die Besucher:innen erfreut (errichtet am 12. April 2007 und erstmalig im Mai 2007 illuminiert), wird am Abend leuchten, bevor das große Finale gegen 22:00 Uhr mit einem bezaubernden Feuerwerk beginnt.

Das Merseburger Brückenfest hält noch viele weitere Überraschungen bereit. Es findet im Rahmen des bundesweiten Tag der Städtebauförderung statt.