Karnevalisten schicken OB in den Urlaub

img 4163

Er ist sich nicht ganz sicher, ob das Rathaus im Februar noch steht, sagte Oberbürgermeister Sebastian Müller-Bahr, nachdem er den Rathausschlüssel an die Merseburger Karnevalisten bei einer für alle Anwesenden überaus schönen Veranstaltung am 11. November vor der Merseburger Stadtverwaltung übergeben hat.

Das Stadtprinzenpaar Hanno II. und Natalya I. und das Kinderstadtprinzenpaar Charlie I. und Elly I. waren froh,  gemeinsam mit allen Karnevalisten die Herrschaft über das Rathaus übernehmen zu können. Damit aber auch die Stadtkasse gefüllt werden kann, erhielten sie nicht nur den Rathausschlüssel, sondern auch einen weiteren - den Schlüssel für die Stadtkasse.

Mit der Geschäftsübernahme bis Februar und ihren festen Willen, etwas für die Stadtkasse zu tun, schickten sie den OB in den Urlaub. Bevor das Stadtprinzenpaar sich in die neue Aufgabe stürzte, wurde die beliebte Kussfreiheit nach zweijähriger Abstinenz bei Musik und Tanz wieder eingeführt.

Das Stadtprinzenpaar erntete dafür großartigen Beifall aller, die das Geschehen vor der Verwaltung verfolgten. Es wünscht allen Närrinnen und Narren im Merseburger Land Freude und Spaß. Es solle bis zum Rosenmontag getanzt, geschunkelt und gelacht werden. Verschiedenste Veranstaltungen laden bis dahin ein. Auch das Kinderstadtprinzenpaar ist mit dabei und wünscht allen ein kräftiges Helau!