Impfbegleitung für hilfsbedürftige Senioren

In Zusammenarbeit mit der Stadt Merseburg startet der Impuls e.V. eine persönliche Impfbegleitung. Ziel ist es hilfsbedürftige Senioren der Stadt bei der Buchung eines Corona-Impftermins zu unterstützen sowie mit einem Fahrzeug auch von Zuhause abzuholen und zum Impftermin zu begleiten.

Damit soll den älteren und wenig oder nicht mehr mobilen Bürgern ein unkomplizierter Zugang zur Impfung möglich gemacht werden. Dieser Service kostet eine Pauschale von 15 Euro pro Person und Termin. Alle weiteren anfallenden Kosten werden durch Spenden, unter anderem der Saalesparkasse und den Stadtwerken Merseburg, gedeckt.

Unter der Hotline (03461) 2 49 39 63 nimmt das Team werktags von 9 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr sowie samstags von 9 bis 12 Uhr die Aufträge entgegen.

Aufgrund der begrenzten personellen Kapazität an ehrenamtlichen Mitarbeitern, wird darum gebeten, dass dieser Service den hilfsbedürftigen oder nicht-mobilen Bürgern vorbehalten bleibt und alle weiteren Impfberechtigten die Termine unter der bekannten Hotline 116117 oder der Internetseite www.impfterminservice.de buchen.

Wer die Aktion gern mit eigenen Kräften unterstützen möchte ist eingeladen sich unter der Rufnummer (03461) 2 49 39 63 zu melden. Der Verein Impuls e.V. freut sich über Helfer, die gern 2-6 Stunden pro Woche für diese Aktion einsetzen wollen. Auch eine finanzielle Unterstützung zur Deckung der Kosten nimmt der Verein dankbar an. Die Bankverbindung für Spenden kann ebenfalls über die Rufnummer oder im Internet unter www.impuls-merseburg.de abgerufen werden.

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt und Impfzentrum des Saalekreises sowie der Stadt Merseburg leisten die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Impuls, die bereits vor einem Jahr den Einkaufsservice für ältere Bürger ins Leben gerufen haben, einen wertvollen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie-Auswirkungen.

Quelle: Sebastian Müller-Bahr, Impuls e.V.

Aktuelle Informationen zu Schnelltests, Impfungen und der Corona-Hotline:

Freischaltung neuer Impftermine

Der Landkreis Saalekreis informiert, dass das Impfzentrum des Landkreises Saalekreis am Freitag, dem 19. Februar 2021, ab Mittag neue Termine für Impfungen gegen Covid-19 freischaltet. Die Termine können dann ab 1. März 2021 über die bekannten Systeme gebucht werden.

Hotline: 116 117

Webseite: www.impfterminservice.de

Die Anzahl der freigeschalteten Termine hängt von der Verfügbarkeit der Impfstoffe ab.

 

Merseburg, den 18. Februar 2021