Swingende Stadtführung vom Markt zum Dom

Volkhard Brock (c) volkhard brock ©Volkhard BrockVolkhard Brock (c) volkhard brock ©Volkhard Brock

Am 2. und 3. Oktober, je 15.00 Uhr und 17.00 Uhr, erfahren Sie von Volkhard Brock mit humorvoller Moderation: wo heiratete der erste deutsche König, warum musste in nur 21 Jahren der Dom dreimal eingeweiht werden, wer war lange Zeit immer Rektor der früh gegründeten Leipziger Universität, war Merseburg Mitglied der Hanse, was verbirgt sich hinter der Rabensage, waren Luther, Bach, Goethe und Liszt in Merseburg und wenn ja warum, und worum geht es in den Merseburger Zaubersprüchen. Ich verspreche, auch gut informierte Merseburger werden darüberhinaus Fakten hören, die sie nicht kannten. Dazwischen erklingen Dixielandklassiker wie When The Saints Go Marching In, der Wild Cat Blues, Down By The Saaleside oder Eiscreme zu B-Klarinette & Schüttelei. Die Teilnehmenden werden gebeten, sich an die Hygiene- und Abstandsregeln zu halten.

Treffpunkt: Marktplatz
Dauer: 40 Minuten
kostenfrei

Die Teilnehmeranzahl in pro Führung auf 30 Personen begrenzt. Um Voranmeldung wird gebeten unter:

Tourist-Information Merseburg
Burgstraße 5
Tel. 03461 214170
info@merseburg-tourist.de