Gartenträume | Kunst, Kultur und Literatur | Straße der Romanik

"MERSEBURGER SPRÜCHE UND SPRÜNGE"

10.07.2021 bis 09.01.2022

Hommage auf den Realismus zum 100. Geburtstag von Willi Sitte

 

Akteure

Die Ausstellung: Merseburger Sprüche & Sprünge. Hommage auf den Realismus. Zum 100. Geburtstag Willi Sittes.                                                                            

10. Juli 2021 bis 09. Januar 2022, Willi-Sitte-Galerie in Merseburg

Veranstalter: Förderkreis der Willi-Sitte-Galerie e. V. Merseburg

Kurator: Prof. Dr. Peter Arlt, Katalog: 132 Seiten, Farbabbildungen, Künstlerzitate und poetische Texte                                           

Ein Höhepunkt im Ausstellungsgeschehen der Willi–Sitte–Galerie für realistische Kunst Merseburg ist die Präsentation von über 140 Gemälden, Skulpturen, Grafiken, Zeichnungen, Fotos und einem Gobelin von 83 Künstlerinnen und Künstlern. Im ausgestellten Historienbild malte Harald Metzkes mit Willi Sitte sich selbst und Gerhard Altenbourg, Wilhelm Lachnit, Manfred Böttcher, Werner Stötzer, Wilfried Fitzenreiter, Ronald Paris, Elrid Metzkes. Wie alle würden sie ihre Beteiligung als Geburtstagsgruß an Willi Sitte verstehen, vor allem aber als eine Hommage auf den Realismus, dessen „konventionellen Sehschlitz“ sie wie Sitte sprengen wollen und ihre eigene künstlerische Form suchen und zeigen, wie lebensvoll Realismus ist.

Prof. Dr. Peter Arlt

Die Hommage auf den Realismus ist für mich eine Hommage auf unseren Galerienamensgeber Willi Sitte, der in seinen Widmungsblättern seine Verehrung gegenüber den von ihm besonders geschätzten Künstlern ausdrückte. Ich wünsche dieser Ausstellung viele Gäste und interessante Gespräche.  Möge die Willi – Sitte - Galerie hier in Merseburg auch in den kommenden Jahren ein fester Bestandteil für Begegnungen mit der Kunst sein

Michael Finger  Vorsitzender des Förderkreises der Willi-Sitte-Galerie

Veranstaltungsort(e)
Willi-Sitte-Galerie
06217 Merseburg
Domstraße 15
Veranstalter
06217 Merseburg
Domstraße 15