Sie haben etwas verloren oder gefunden?

Fundsachen sind anzeigepflichtig und an die für den Fundort zuständige Behörde abzuliefern. Im Fundbüro können sämtliche Fundgegenstände aus dem Stadtgebiet ab einem geschätzten Wert von 10…,00 Euro abgegeben werden. Hiervon ausgenommen sind schrottreife oder verderbliche Sachen.

Verfahrensablauf
Wenn Sie etwas gefunden haben, sollten Sie die Fundsache unverzüglich anzeigen und abliefern. Die Fundsache kann beim Fundbüro, Markt 1, abgegeben werden.

Haben Sie etwas verloren, können Sie im Fundbüro persönlich nachsehen, telefonisch oder per E-Mail nach dem verlorenen Gegenstand fragen bzw. online danach suchen.

Aufbewahrungszeit
Die abgegebenen Fundgegenstände werden entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von 6 Monate verwahrt. Werden die Fundgegenstände innerhalb dieser Frist nicht vom Eigentümer abgeholt und hat der Finder auf seinen Rückgabeanspruch der Fundsache verzichtet, wird die Fundsache öffentlich versteigert.

Für Rückfragen stehen Ihnen die MitarbeiterInnen gern zur Verfügung.

Kontakt
Bürger- und Ordnungsamt
Öffentliche Ordnung
Fundbüro
Burgstraße
06217 Merseburg

Tel: 03461 445 625
Fax: 03461 445 639
E-Mail: ordnung@merseburg.de

Veranstaltungen

Bildung, Vorträge und Diskussionen

Tag der Architektur

Wo: Altes Rathaus - Zwischenbau in Merseburg

10.00 Uhr, 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 14.00 Uhr Füh...
Bildung, Vorträge und Diskussionen

Kellerführung

Wo: Kunsthaus Tiefer Keller in Merseburg

Führung durch die Tiefen Keller Merseburgs

weitere Veranstaltungen