News |Startseite

Tag der Städtebauförderung - Merseburg macht mit

Logo

Die Stadt Merseburg nimmt in diesem Jahr wieder am Tag der Städtebauförderung teil. Dieser findet bundesweit am Samstag, dem 5. Mai, statt. Das Stadtentwicklungsamt und das Straßen- und Grünflächenamt bieten an diesem Tag Möglichkeiten an, sich an prädestinierten Standorten der Städtebauförderung in gemeinsamer Zusammenarbeit mit Vereinen, Architekten, Eigentümern und Wohnungsunternehmen über bereits fertig gestellte und geplante Fördermaßnahmen zu informieren.

Aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre, in denen oft zu Stadtspaziergängen mit städtebaulicher Ausrichtung eingeladen wurde, ist bekannt, dass das Interesse der Merseburger*innen daran sehr groß ist.

Auch diesmal hoffen die Organisatoren auf eine rege Beteiligung, denn am Tag der Städtebauförderung werden interessante städtebauliche Projekte unserer Stadt ins Blickfeld gerückt.

Es ist geplant, folgende Projekte zum Tag der Städtebauförderung vorzustellen:

ca. 9 – 11 Uhr, Begegnungsstätte Stadtkirche St. Maximi
Besichtigung der Begegnungsstätte mit Erläuterungen durch den Merseburger Architekten Stephan Gläser

10 Uhr Quartier Tiefer Keller
Erläuterungen zur Quartierentwicklung und insbesondere zu den fertig gestellten Außenanlagen durch die Leiterin des Stadtentwicklungsamtes Kerstin Marschal, Informationen zum Wohnobjekt Burgstraße 13 durch den Sachverständigen Jörg Werner, Angebot zu einer kostenfreien Kellerführung mit Holger Leidel, Vorsitzender des Merseburger Kunstvereins e.V.

10.30 Uhr, Siegfried-Berger-Straße
Informationen zum grundhaften Ausbau der Siegfried-Berger-Straße ab Mai 2018 durch den Leiter des Straßen- und  Grünflächenamtes Gerd Heimbach

ab 10.00 Uhr Wohnanlage „Rabennest“, Siegfried-Berger-Straße 5
11.00 Uhr Rabenspaziergang mit der Wohnungsgenossenschaft „Aufbau“ eG, Besichtigung einer Musterwohnung, Vorstellung der Außenanlagen, Erläuterungen zu den Baumaßnahmen

10.00 - 12.00 Uhr Mühleninsel, Meuschauer Straße
Informationen vor Ort zum Förderprojekt Mühleninsel

12.00 - 17.00 Uhr Petrikloster
13.00 und 15.00 Uhr Führungen durch das Kloster mit dem Förderkreis Klosterbauhütte Merseburg e.V.
Rahmenprogramm für die Familie

(Änderungen vorbehalten)

Erstmalig wurde 2015 bundesweit ein Tag der Städtebauförderung durchgeführt, an dem sich Merseburg mit einem Stadtspaziergang beteiligte. Interessierte wurden damals vom Bürgerhaus Markt 1, zum Gebäudekomplex Markt 12-20, zur Stadtkirche St. Maximi mit dem neuen Begegnungszentrum, zum Bürgerservice im Alten Rathaus und zum Zwischenbau Burgstraße 3 bis zum Quartier Tiefer Keller geführt. Beteiligt hatten sich auch die Wohnungsgenossenschaft „Aufbau“ mit der Besichtigung der Baustelle Wohnanlage „Rabennest“ und die Gebäudewirtschaft GmbH mit der geplanten Maßnahme „Fliegerpark“.

Die Initiative des Tages der Städtebauförderung geht auf die Bauministerkonferenz zurück und wird gemeinsam von Bund, Ländern, Deutschen Städtetag und Deutschem Städte- und Gemeindebund unterstützt. Bürgerinnen und Bürger können sich aktiv an Veranstaltungen beteiligen und diese mit gestalten. Ziel ist u. a., das Engagement und Interesse der Bürgerinnen und Bürger an der Stadtentwicklung zu stärken.

Informationen unter https://www.tag-der-staedtebaufoerderung.de

© Stadt Merseburg E-Mail

Zurück

Veranstaltungen

5. Merseburger Museumsnacht

Alle Termine zu dieser Veranstaltung Samstag, 21.04.2018 von 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Stadtgebiet Merseburg

Öffnung von Museen und Galerien in...

Musik zur Kaffeezeit

Alle Termine zu dieser Veranstaltung Sonntag, 22.04.2018 ab 15:00 Uhr

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Schlossgartensalon

Johann-Strauß-Ensemble Leipzig

weitere Veranstaltungen